Wall Street – Es wird wieder spannend!

Es ist doch sehr langweilig, wenn die Börse einer Einbahnstraße gleichkommt. Deshalb freue ich mich darüber, dass sich die Volatilität in der vergangenen Börsenwoche wieder zurückgemeldet hat. Endlich sehen wir somit wieder mehr Bewegung in beiderlei Richtung und eine Konsolidierung oder auch Korrektur ist schließlich schon lange Zeit überfällig.

Blick auf den S&P 500

Die letzte Ausbruchsmarke bei 3.400 Punkten konnte in der vergangenen Woche per Tagesschluss verteidigt werden, allerdings ist die Gegenwehr der Bullen noch recht verhalten ausgefallen. Es besteht durchaus die Gefahr, dass der Index unter seine Ausbruchszone rutscht und somit das Signal für eine Korrektur sendet. Eine spannende Woche steht uns somit bevor. Nein, spannende Wochen und Monate, denn Q4 dürfte viel Action für die Märkte zu bieten haben.

Rücksetzer kaufen?

Die großen Techs beginnen nun unter Druck zu geraten, was entsprechend auch gut ist. Schließlich sind die Aktien konsequent und ohne großartige Unterbrechung auf dem Weg nach oben. Umso interessanter wird es natürlich nun beispielsweise bei den FANG-Aktien. Wann sind erste Rücksetzer kaufenswert?

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Wall Street – Alles dreht sich ab jetzt um den S&P 500

Wall Street – Alles dreht sich ab jetzt um den S&P 500In der letzten Woche hat sich der S&P 500 Index seinem Rekordhoch bei 3.400 Punkten angenähert. Bislang konnte aber kein Ausbruch vollzogen werden. Allerdings ist diesen Aspekt gilt es ebenfalls… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz