Wall Street – Jetzt wird es eng…

Mit Kursgewinnen ist die Wall Street in die neue Börsenwoche gestartet und auch die aktuellen Future Indikationen sprechen (Stand jetzt) einen positiven Start in den heutigen Dienstag. Dabei hat der Dow Jones nun den Widerstand erreicht bzw. sogar leicht überschritten und somit stellt sich die Frage, ob es nun für die Bullen eng wird, oder ob der nächste Angriff erfolgt. Was ich derzeit favorisiere, habe ich nun schon oft genug kommuniziert.

Parallel dazu bäumt sich der Nasdaq100 Index nochmals auf und taucht wohl nun in die alles entscheidende Widerstandszone ein. Hierbei handelt es sich um den Bereich von 13.160 – 13.300 Punkten. Aus dieser Zone heraus erwarte ich einen weiteren und auch durchaus größeren Rücksetzer. Mit einer nachhaltigen Rückeroberung der Marke von 13.300 Punkten würde sich mein Plan aber wieder in Luft auslösen, denn dann stehen in der Tat wieder die alten Rekordmarken zur Debatte. Es ist und bleibt also eine entscheidende Woche!

McDonalds gibt wieder Vollgas

Ist der Knoten geplatzt? Denn gleich mehrere gleitende Durchschnitte wurde im Tageschart aus dem Weg geräumt. Tendenziell wäre nun wieder der Weg in Richtung der Marke von 230 US-Dollar gegeben. Vorsicht ist geboten, sollte die Aktie wieder unter die Unterstützungszone fallen. Dann könnte die Euphorie wieder schnell verloren gehen. Allerdings dürfte McDonalds mehr und mehr zur Normalität mit der Zeit zurückkehren.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Starke Vorzeichen!

Wall Street – Starke Vorzeichen!Der amerikanische S&P 500 Index hat inzwischen eine Kurserholung von beinahe 800 Punkten absolviert. Jetzt steuert das US-Schwergewicht im Eiltempo auch noch auf die 200 Tage-Linie zu, welche sich bei… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz