Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von Oliver Wissmann. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz

wissmannoliver

Oliver Wissmann

Oliver Wißmann bringt sein jahrzehntelang erworbenes Experten-Fachwissen zum Optionen-Handel und seine Profi-Tools aus dem institutionellen Wertpapierhandel in den Optionen-Strategen ein, um mit einem ganzheitlichen Optionen-Handelssystem alle seine Empfehlungen im Optionen-Strategen auf größte Sicherheit auszurichten.

Oliver Wißmann ist geschäftsführender Gesellschafter einer Wertpapierhandels- und Beteiligungs- GmbH. Er ist Jurist, Unternehmer und Wertpapierhändler mit Schwerpunkt Optionen-Handel, seit rund 20 Jahren an der Börse aktiv und seit 12 Jahren hauptberuflich in der Finanzbranche tätig und ist unter anderem gefragter Experte von Banken, Großanlegern und Fonds. Sein berufliches Fachwissen und die professionellen IT-Tools bringt er, als Chef-Analyst und Chef-Redakteur, in den Optionen-Strategen mit ein.

Sein Hauptansatz an den Finanzmärkten fußt auf der quantitativen beziehungsweise systematischen Analyse (quantitativer Wertpapierhandel), wobei unter Berücksichtigung von Mathematik, Statistik und Stochastik und mittels Algorithmen und computerisierten Modellen die internationalen Finanzmärkte und Wertpapiere untersucht und ausgewertet und damit belastbare Investment- und Trade-Gelegenheiten angezeigt werden.

Neben seinem Beruf ist Oliver Wißmann ehrenamtlich in der Vereinigung Technischer Analysten Deutschland e.V., VTAD, als Regionalmanager München, tätig.

Daneben ist er Finanzautor und Referent und bekannt aus Presse (z.B. BörseOnline, TRADERS), Radio, TV, Blog und Interviews und hält regelmäßig Vorträge auf Investmentmessen (z.B. Invest, World of Trading, Börsentag München).

Für den „Optionen-Strategen“ überträgt Oliver Wißmann seine jahrelange Erfahrung im Optionen-Handel mittels quantitativen Ansätzen aus dem institutionellen Bereich zu einem ganzheitlichen Optionshandelssystem, welches unabhängig von den Marktschwankungen, risikoarme und damit sicherheitsbewusste Handelsmöglichkeiten identifiziert und umsetzt.

Dabei setzt er mit seinem durchdachten System insbesondere auf Kapitalschutz (Sicherheit) und bewertet mit Stresstests und Szenario-Analysen in Real-time täglich das Optionen-Portfolio und schützt somit das Depot des Optionen-Strategen mit taktischen Absicherungspositionen.

© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten