Gewinnarten und Übertragbarkeit von Aktien

Erfolgreiches Trading realisiert sich durch zwei Gewinnarten. Die Gewinnausschüttung vom Bilanzgewinn in Form einer Dividende, zweitens über Kursgewinne an sich.

Kursgewinne führen zunächst aber nur zu einem bilanziellem Gewinn, erst bei Verkauf werden Gewinne realisiert. Dieser Punkt macht ein nicht unerhebliches Risiko beim Trading aus.

Daher spielt die Übertragbarkeit von Aktien eine entscheidende Rolle.

Dieses Video strukturiert Ihnen die einzelnen Aktienformen. Lernen Sie die Unterschiede, sowie Vor-und Nachteile von Inhaber- und (vinkulierten) Namensaktien kennen.

geve
Von: geve.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz