Patrizia Immobilien

Banner Vorlage
patrizia-immobilien© JFL Photography/AdobeStock
Kurzprofil Die Patrizia Immobilen AG wurde im Jahr 1984 von Wolfgang Egger gegründet. Zunächst lag der Schwerpunkt der Patrizia auf Wohnungs-Privatisierungen in München und Augsburg. Mit den Jahren weitete sich das Geschäftsfeld zunehmend aus. Zu den Kunden des Unternehmens gehören institutionelle Investoren, gewerbliche und private Anleger sowie Selbstnutzer. 2006 ging der Konzern an die Börse.

Die Patrizia Immobilen AG ist im SDAX vertreten (WKN PAT1AG).
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

Patrizia Immobilien steigt in den japanischen Immobilienmarkt ein

von Peter Thilo Hasler

Der demografischer Wandel hinterlässt in Japan leere Häuser. Dennoch will Patrizia Immobilien in den japanischen Immobilienhandel einsteigen. > Mehr

Alle Artikel lesen

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.