Edda Vogt: „ETFs sind ein hervorragendes Geldinstrument“

Exchange Traded Funds (ETFs) sind mit ihrer 15-jährigen Geschichte eine der jüngeren Formen der Geldanlage. Nichtsdestotrotz sind sie – auch durch den vergleichsmäßig kostengünstigen Einstieg – bei immer mehr Anlegern beliebt. Auf der Invest 2015 sprach GeVestor mit Edda Vogt, Leiterin des Content-Marketing der Deutsche Börse AG, über aktuelle Tipps und Trends bei ETFs, aber auch über die immer noch vorhandene Zurückhaltung von Frauen an den Finanzmärkten.

Deutsche Börse verspricht stetige Performance in schwierigerem Umfeld

Deutsche Börse verspricht stetige Performance in schwierigerem Umfeld2019 war ein gutes Börsenjahr – und ein gutes Jahr für die Deutsche Börse. Das Unternehmen konnte den Nettoerlös auf gut 2,9 Milliarden Euro steigern. Unterm Strich blieb etwa eine… › mehr lesen

Marcus Schult
Von: Marcus Schult. Über den Autor

Finanzen sind sein Leben: Mit dem richtigen Gespür für Wirtschaft- und Finanzthemen ausgestattet liefert der ehemalige ARD-Mann das richtige Know-How.