+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Hikma Pharmaceuticals übernimmt US-amerikanische Custopharm

Inhaltsverzeichnis
Nach einem spannenden Wahlabend ist ein möglicher Kurseinbruch an den deutschen Börsen ausgeblieben. Der führende deutsche Aktienindex DAX konnte zum heutigen Börsenstart sogar deutlich zulegen.

Ein Hauptgrund hierfür ist sicherlich, dass die zukünftige Regierung aufgrund von fehlenden Mehrheiten nicht aus einem linkslastigen rot-rot-grünen Bündnis bestehen kann. Alle anderen möglichen Koalitionen scheinen für den Anleger jedoch durchaus akzeptabel zu sein.

Positive Auswirkungen auf den DAX hatte aber auch eine Neuigkeit aus dem Übernahme-Sektor: So gab der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia heute Morgen bekannt, dass er mittlerweile 50,49% der Stimmrechte am Mitbewerber Deutsche Wohnen eingesammelt hat. Somit dürfte einer Übernahme nichts mehr im Wege stehen.

Hikma Pharmaceuticals schluckt Custopharm für 375 Mio. Dollar

Nach diesen tagesaktuellen Nachrichten aus Deutschland möchte ich Ihnen heute wieder über einen Deal aus der Pharmabranche berichten. So gab der in London ansässige Pharmakonzern Hikma Pharmaceuticals PLC am heutigen Morgen bekannt, dass er seinen US-amerikanischen Mitbewerber Custopharm Inc. vom Finanzinvestor Water Street Healthcare Partners übernehmen wird.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise