Indien

Banner Vorlage
Indien Symbolbild – manjik ado© manjik / Adobe Stock
Indien: So investieren Sie in Asiens Aufsteiger

Neben den großen Märkten der Welt stehen seit einigen Jahren vor allem Schwellenländer im Fokus von Anlegern. Indien ist eines davon und aktuell im asiatischen Raum neben China der Investitions-Hotspot.

Deutsche Anleger können dabei auf verschiedenste Weise in Indien investieren.

  • Einzelaktien (zum Beispiel auf Basis des Aktienindex SENSEX (ISIN XC0009698199)
  • ETFs
  • Anleihen

Das Risiko für Geldanlagen in Indien ist geringer als in anderen Schwellenländern – dadurch, dass Aktien und andere Papiere jedoch in der Landeswährung gehandelt werden, besteht auch hier ein Währungsrisiko, das Anleger nicht außer Acht lassen sollten.

Indien

Zusteigen lohnt sich – Der indische Tiger ist auf dem Sprung

von Ralf Hartmann

Wer in Indien investieren will, sollte schon jetzt zusteigen. Das Land ist zielstrebig dabei, zur weltweiten Nummer drei aufzusteigen. > Mehr

Indien

Indien: Wirtschaftsentwicklung zur Wirtschaftsweltmacht

von David Gerginov

Die Investition in indische Aktienmärkte lohnen sich - die Wirtschaft wächst und wächst. Indien als neue Wirtschaftsweltmacht. > Mehr

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.