Praxisbeispiel einer Short-Position I

Das vorliegende Video beleuchtet die Leerverkaufs-Strategie bezogen auf die Aktie der Yahoo Inc. aus dem Jahr 2008.

Das short-selling wird erst durch einen Abwärtstrend ermöglicht, dieser negative Verlauf ist anhand der markanten Hoch-und Tiefpunkte im Chart erkennbar.

Dabei kristallisieren sich zwei Signale heraus, die gesondert als Handelsmöglichkeit untersucht werden. Hierfür wird wieder als Erstes auf den Modus des übergeordneten Marktmodells eingegangen. Beim ersten Signal weist das übergeordnete Marktmodell ein eindeutiges Leerverkaufssignal auf, da sich der S&P unterhalb seines gleitenden Durchschnitts von 200 Tagen bewegt.

Erfahren Sie im Clip inwiefern das Zeichen des übergeordneten Marktmodells für den Leerverkauf bei der zweiten Handelsmöglichkeit erkannt wird.

Praxisbeispiel einer Short-Position II

Praxisbeispiel einer Short-Position IIAnalog zum ersten Leerverkaufssignal wird in diesem Clip die zweite Handelsmöglichkeit des short-sellings der Yahoo-Aktie beleuchtet. Der Einstieg erfolgt wieder durch ein Level von über 80 bei dem stochastischen Indikator,… › mehr lesen

geve
Von: geve.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz