+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Shell Aktie: Der grüne Zweig kommt näher!

Inhaltsverzeichnis
Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Shell denken? Nun, wahrscheinlich Öl, Gas, Benzin und Diesel. Tatsächlich ist Shell eines der weltweit größten Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen. Der Konzern beschäftigt 86.000 Mitarbeiter in mehr als 140 Ländern und erwirtschaftete in manchen Jahren einen Umsatz von knapp einer halben Billion Dollar.

Shell: der Klimasünder

Sie werden es schon ahnen: Shell ist damit nicht nur ein wirtschaftlicher Gigant, sondern auch ein maßgeblicher Treiber des menschgemachten Klimawandels. Eine Untersuchung aus dem Jahr 2019 ergab, dass der Konzern seit 1965 an dem Ausstoß von rund 32 Milliarden Tonnen CO2-Äquivalent beteiligt war. Shell lag somit auf Platz sieben aller untersuchten Unternehmen.

Für den Konzern und dessen Anleger ist das durchaus ein Problem. Denn der Zeitgeist läuft gegen Shell. Nur die Unternehmen, die sich in den kommenden Jahren klimabewusst zeigen, haben echte langfristige Überlebenschancen. Auch deshalb forciert man inzwischen ein Umdenken.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise