+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Daimler heißt jetzt Mercedes-Benz Group

Inhaltsverzeichnis
Seit gestern firmiert der Stuttgarter Autobauer Daimler unter dem Namen Mercedes-Benz Group AG. Das Börsenkürzel hat sich von DAI in MBG geändert. Die Umbenennung soll eine neue Ära einleiten. Der Konzern setzt weiter auf das Thema Elektromobilität.

Günstige Bewertung, hohe Dividende und ein intakter charttechnischer Aufwärtstrend – die Mercedes-Benz-Aktie ist durchaus einen Blick wert.

Umfassender Konzernumbau abgeschlossen

Die Namensänderung war gewissermaßen nur noch der letzte (formale) Schritt eines umfassenden Konzernumbaus. Der entscheidende Schritt war die Abspaltung der Lkw-Produktion. Der Geschäftsbereich wurde ausgegliedert und im Dezember unter dem Namen Daimler Truck an die Börse gebracht.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise