+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Royal Bank of Canada schluckt Brewin Dolphin für 1,6 Mio. Pfund

Royal Bank of Canada schluckt Brewin Dolphin für 1,6 Mio. Pfund
Anton Violin / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis


Die größte Bank Kanadas, die Royal Bank of Canada (RBC), hat am vergangenen Donnerstag bekannt gegeben, dass sie die britische Vermögensverwaltung Brewin Dolphin mit Sitz in London übernehmen möchte.

Eine entsprechende Übernahmevereinbarung sei bereits von den Vorständen der RBC Wealth

Management (Jersey) Holdings Limited – einer hundertprozentigen Tochter der RBC – und der Brewin Dolphin Holdings PLC unterschrieben worden.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise