+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Gute Renditen dank Labor-Geschäft

Inhaltsverzeichnis


Die Pandemie hat Laboren rund um den Globus ein gutes Geschäft beschert. Auch ist inzwischen vielen Menschen bewusst, was eine Laboranalyse bewirken kann. Krankheiten können wir so exakt bestimmen und die Medikation anpassen. Dass heute noch immer in vielen Fällen auf Verdacht Breitband-Antibiotika verabreicht werden, ist eigentlich unnötig. Probe nehmen, ab ins Labor und dann zielgerichtet vorgehen, wäre langfristig womöglich die gesündere Variante.

Hier kommen Unternehmen wie Stratec Biomedical Systems ins Spiel. Die 1979 gegründete Stratec Biomedical Systems projektiert, entwickelt und produziert vollautomatische Systeme für Partner aus der klinischen Diagnostik und Biotechnologie. Die Partner vermarkten die Systeme weltweit als Systemlösung gemeinsam mit ihren Reagenzien an Labors und Forschungseinrichtungen. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte mit eigener patentgeschützter Technologie.

Gute Zahlen überzeugen

Stratec hat 2021 auch dank einer hohen Nachfrage im Zusammenhang mit der Pandemie mit deutlichen Zuwächsen abgeschlossen. Der Umsatz ist um 14,9% auf 287,3 Mio € gestiegen. Dieses Wachstum war sowohl auf eine starke Entwicklung im Systemgeschäft (16,9%) als auch auf deutlich höhere Umsätze mit Ersatzteilen/Wartung (18,8%) zurückzuführen. Wesentlicher Treiber für das Wachstum im Systemgeschäft war die hohe Nachfrage in allen Anwendungsbereichen, unterstützt durch kontinuierlich steigende Abrufzahlen für neu auf den Markt gebrachte Produkte.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise