+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Infineon rüstet sich für die Zukunft

Infineon rüstet sich für die Zukunft
lukassek / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis


Lange Zeit beherrschten Chipmangel und Engpässe bei Halbleitern die Schlagzeilen der Wirtschaftsnachrichten. Inzwischen sind diese News auf Grund des Krieges in der Ukraine etwas in den Hintergrund geraten – doch der Mangel an diesen Produkten besteht weiterhin. Jetzt macht Infineon von sich reden und legt den Grundstein für ein künftig größeres Angebot.

Übernahme in Indonesien

Der Halbleiterkonzern Infineon gab zum Wochenauftakt bekannt, die Fertigung von Chips für die Autoindustrie zu erweitern. Hierfür wird die Produktionsstätte in Indonesien ausgebaut. Als Fundament dieser Erweiterung wurden Werksgebäude eines benachbarten Halbleiterherstellers am Standort Bantam übernommen. Mit diesem Zukauf kann die Produktionsfläche jetzt verdoppelt werden.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise