+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Volkswagen: Markteinführung des ID.5 verzögert sich

Volkswagen: Markteinführung des ID.5 verzögert sich
AR Pictures / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis


Diese Nachricht hätte wohl zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen können. Die Markteinführung des neuen Elektromodells von Volkswagen verzögert sich. Der ID.5 wird nach Angaben des Unternehmens nicht wie geplant im April, sondern erst im Mai verfügbar sein.

Grund sind fehlende Bauteile. Die Lieferketten sind zum Teil unterbrochen wegen der militärischen Auseinandersetzungen in der Ukraine. Unter anderem werden dort Kabelbäume gefertigt. Hinzu kommt die nach wie vor andauernde Chipkrise, die schon im vergangenen Jahr immer wieder zu Produktionsausfällen geführt hat. Mit einer Entspannung am Halbleitermarkt rechnen Beobachter frühestens ab der zweiten Jahreshälfte.

Tesla sitzt jetzt nebenan

Unglücklich ist das Timing der Nachricht um eine Verzögerung beim neuesten Modell der Elektro-Familie von Volkswagen aber trotzdem – denn neuerdings ist einer der härtesten Konkurrenten nur noch gefühlt einen Steinwurf entfernt.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise