Januar 2021: Die 3 größten Aktien-Positionen von George Soros

USA Aktienmarkt – ado Alexander Sánchez

So investiert Top-Investor George Soros: Hedgefondslegende steigt bei geheimnisvollem Datenanalyse-Konzern Palantir ein (Foto: Alexander Sánchez / Adobe Stock)

Heute möchte ich Ihnen die derzeit 3 größten Aktien-Positionen des legendären Top-Investors George Soros vorstellen.

Soros ist einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten: Seit der Gründung seines Quantum-Hedge-Fonds im Jahr 1969, erzielte er für seine Kunde einen durchschnittlichen Wertzuwachs von knapp 30% pro Jahr.

Einem einzigen Großinvestor blind zu folgen, ohne die Hintergründe zu den einzelnen Aktien-Positionen zu kennen, ist sicher nicht ratsam. Dennoch kann Ihnen ein Blick auf die Top-Positionen von George Soros nützliche Anregungen geben.

Derzeit hat George Soros knapp 3,6 Milliarden Dollar in 101 verschiedenen Positionen investiert. Das sind aktuell seine 3 größten Aktien-Positionen, die zusammen knapp ein Viertel der Vermögenswerte ausmachen:

Liberty Broadband Corp

Soros größtes Investment ist derzeit die Liberty Broadband-Aktie. Die Position hat aktuell einen Gegenwert von gut 750 Millionen US-Dollar und macht fast 21% des gesamten Portfolios aus. Insgesamt hält der Manager damit 2,96% aller ausstehenden Aktien. Die Position hat Soros im letzten Quartal unverändert gelassen. Der Starinvestor ist bereits seit dem zweiten Quartal 2016 bei dem Kabelkonzern investiert und sitzt momentan auf Buchgewinnen in Höhe von 127%.

Das Unternehmen ist einer der größten Kabelanbieter in den USA. Der Börsenwert der Firma liegt momentan bei gut 37 Milliarden Dollar

D.R. Horton

Die zweitgrößte Aktienposition im Portfolio von George Soros sind die Papiere des Immobilienkonzerns D.R. Horton. Soros hält derzeit Aktien im Gegenwert von knapp 230 Millionen Dollar an dem Unternehmen. Der Wert seiner Beteiligung entspricht damit 6,4% seines gesamten Aktienbestands beziehungsweise 0,84% aller ausstehenden Aktien. Die D.R. Horton-Position hatte Soros zuletzt massiv ausgebaut (+70%).

DR Horton ist ein in Delaware eingetragenes Bauunternehmen mit Hauptsitz in Arlington, Texas . Seit 2002 ist das Unternehmen der volumenmäßig größte Wohnungsbauer in den USA. Das Unternehmen ist in 90 Märkten in 29 Staaten tätig. DR Horton betreibt vier Marken: DR Horton, Emerald Homes, Express Homes und Freedom Homes. Express Homes ist auf Einsteiger zugeschnitten, während beispielsweise die Marke Emerald Homes als Luxusimmobilie verkauft wird. Zuletzt profitierte der Konzern von der starken Entwicklung am Immobilienmarkt in den USA. Im letzten Berichtsquartal kletterte der Umsatz auf 6,4 Milliarden Dollar (+27%). Der Nettogewinn erhöhte sich sogar um 64% auf 829 Millionen Dollar.

Palantir

Soros drittgrößtes Aktieninvestment ist die Palantir-Aktie. Derzeit hält Soros Aktien im Gegenwert von knapp 175 Millionen Dollar. Damit macht der Bestand 4,86% seiner gesamten Vermögenswerte aus. Die Aktie hat Soros im zurückliegenden Quartal neu in sein Portfolio aufgenommen.

Palantir Technologies wurde bereits im Jahr 2004 im kalifornischen Palo Alto gegründet. Als Mitgründer fungierte unter anderem Star-Investor Peter Thiel. Geführt wird das US-Softwarehaus, dass sich auf die Analyse großer Datenmengen (Big Data) spezialisiert hat, von Alex Karp. Palantir gilt als eine der geheimnisvollsten Unternehmen im Silicon Valley, denn weder ist bekannt, wo genau die 2.000 Mitarbeiter des Unternehmens arbeiten, noch an welchem Projekten die Angestellten der Firma gerade forschen.

Bekannt sind lediglich die 2 Hauptprodukte des Unternehmens: Palantir Gothem und Palantir Foundry. Mit Palantir Gothem sollen sich sämtliche Firmendaten analysieren und überwachen lassen. Mit Palantir Foundry sollen Kunden Daten besser integrieren und miteinander verknüpfen können.

Im zurückliegenden Quartal erzielte der Konzern bei einem Umsatzplus von 52% auf 289 Millionen Dollar.

USA Aktienmarkt – ado Alexander Sánchez

Oktober 2021: Die 3 größten Investments von Top-Investor Alan FournierDie 3 Top-Aktien von Großinvestor Alan Fournier: Hochkaräter mit auffällig hoher Gewichtung in Halbleiteraktien. Fournier steckt ein Viertel seiner verwalteten Kundengelder in Aktien von Micron Technology und Intel › mehr lesen


© Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, alle Rechte vorbehalten
GeVestor Logo Adler
Von: Rene König. Über den Autor

Chefanalyst Rene König ist Experte für Aktien. Sein Fokus liegt auf der Analyse wegweisender Robotik-Unternehmen, die sich durch stabile Geschäftsmodelle und planbare Rendite auszeichnen.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz