Rational: Das Unternehmen der Köche

Grundlagen

Börsenpsychologie: Ein wichtiger Erfolgsfaktor an der Börse

von Rolf Morrien

Thema der Woche: Börsenpsychologie. Ein wichtiger Erfolgsfaktor für Anleger an der Börse. > Mehr

Ökonomie

Homo oeconomicus – Definition eines wissenschaftlichen Menschenmodells

von David Gerginov

Der homo oeconomicus ist per Definition ein rein wirtschaftlich rational handelnder Mensch. > Mehr

Ökonomie

Eine Definition der Mikroökonomie für jedermann

von Sebastian Grünewald

Die Mikroökonomie ist eine Wissenschaft, die jeden betrifft. Das sind die Gründe dafür in einer Definition. > Mehr

Ökonomie

Konsumentenschutz: Der Schutz des Verbrauchers

von David Gerginov

Der Konsumentenschutz wird in Deutschland großgeschrieben: Auch ohne einheitliches Gesetz setzen sich Staat und private Vereine dafür ein. > Mehr

Börse

Börsenpsychologie: Der Kopf entscheidet über Ihren Anlageerfolg

von Rolf Morrien

Die Grundlage der Behavioral-Finance-Theorie bildet die „neue Erwartungstheorie“. Führen mentale Stärke und Rationalität zu langfristigen Börsen-Erfolgen? > Mehr

Ökonomie

Williamson: Transaktionskosten und ihre Auswirkungen auf den Markt

von Alexander Mittermeier

Nobelpreisträger Williamson und die Transaktionskosten – warum der Marktmechanismus nicht immer zu den besten Ergebnissen führt. > Mehr

Allgemein

Was ist der „Homo Oeconomicus“?

von David Gerginov

Wie verhält sich der Mensch? Rational und aus Eigennutz agiert er anhand der Theorie des „Homo Oeconomicus“ von John Stewart Mills. > Mehr

Marktanalysen

Finanzmarktpsychologie: Mit Geduld zum Erfolg

von Richard Mühlhoff

Aktive Trader versuchen, Positionen glattzustellen und später günstiger wieder aufzubauen. Oder sie versuchen sogar, kurzfristige Wetten gegen den allgemeinen Markttrend […] > Mehr

Ökonomie

Marktformen: Polypol, Oligopol und Monopol einfach erklärt

von Max Fassbender

Am Beispiel vollkommener Markt lassen sich verschiedene Marktformen verdeutlichen - abhängig vom Verhältnis der Nachfrager und Anbieter. > Mehr

Ökonomie

Das ökonomische Prinzip – optimales Verhältnis von Input und Output

von Sebastian Grünewald

Das ökonomische Prinzip beschreibt, wie Wirtschaftsteilnehmer ein bestmögliches Verhältnis zwischen eingesetzten Mitteln und Ergebnis anstreben. > Mehr

Tradingstrategien

Market Timing: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

von Christian Klein

Der Begriff Market Timing steht für den richtigen Ein- und Ausstiegspunkt aus einem Wertpapiergeschäft. > Mehr

Aktien

Was bedeutet eine Zinssenkung für den Aktienmarkt?

von David Gerginov

Die Europäische Zentralbank (EZB) tagt 2-mal pro Monat. Dabei wirkt sich eine Senkung des Leitzinses auch auf den Aktienmarkt aus. > Mehr

Technische Indikatoren

Accumulation Distribution Linie: Nutzen und Anwendung

von Christian Klein

Bei der Accumulation Distribution Linie handelt es sich um einen nach dem Handelsvolumen gewichteten Kursveränderungsindikator. > Mehr

Ökonomie

Asienkrise: Ursachen der Krise im Jahr 1997

von Sabrina Behrens

Für die im Jahr 1997 ausgebrochene Asienkrise gab es verschiedene Ursachen. Sie hatte enorme Auswirkungen auf Asien, die Japan-Krise und den internationalen Finanzmarkt. > Mehr

Grundlagen

Finanzmarktpsychologie: Was verbirgt sich dahinter?

von geve

Nicht der Markt ist irrational, sondern seine Teilnehmer > Mehr

Marktanalysen

Rational Aktie: Entwicklung zum Marktführer

von Volker Gelfarth

Der Weltmarktführer bei Groß- und Gewerbeküche feierte im Juni 2011 den Absatz des 500.000sten Gerätes. > Mehr

Marktanalysen

Italien: Stärken und Schwächen in der Krise

von Rolf Morrien

Erst Griechenland, jetzt Italien. An den Finanzmärkten gibt es einen neuen Favoriten für eine Staatspleite. Der Kampf ist noch nicht verloren. > Mehr

Bank & Geld

Einlagensicherung: Geld zuhause bunkern ist verkehrt

von Sascha Mohaupt

Wer die Einlagensicherung missachtet und panisch das Geld im eigenen Heim hortet, ist am Ende der Verlierer. Hier unsere Tipps. > Mehr

Seite 2 von 2
Kurzprofil Die Rational GmbH wurde 1973 von Siegfried Meisterals Gesellschaft für Produktion und Vertrieb von Heißluftgeräten in Deutschland gegründet.1976 begann das Unternehmen mit der Fertigung von Combi-Dämpfern für Großküchen. In RATIONAL-Geräten werden täglich über 100 Mio. Essen weltweit zubereitet. Das Unternehmen ist seit dem 3. März 2010 im Prime Standard der Frankfurter Börse notiert.

Die Rational AG ist im MDAX vertreten (WKN 701080).
Rational AG
585,00 €
+3,00+0,51 %
  • ISIN: DE0007010803
  • WKN: 701080
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.