Wall Street – Berichtssaison im Fokus…

Vergangenen Mittwoch hatte ich mich für meine neueste Trading-Idee der Woche entschieden. Dabei ist die Entscheidung auf den Nasdaq100 Index gefallen. Nachfolgend stelle ich Ihnen nochmals wie üblich alle Parameter meiner Trading-Idee transparent zur Verfügung:

Start: 14.04.2021

WKN: KE4RGB

Startpreis: 2,57 Euro

Stop Loss: 1,91 Euro

Take Profit: 5,14 Euro

Bislang keine Veränderung

Es hat sich mit Hinblick auf den Trading-Parameter bislang wenig ereignet. Weiterhin pendelt der Kurs um den Startpreis meiner Trading-Idee herum. In dieser Woche stehen aber zahlreiche Quartalszahlen bevor, die für entsprechend Bewegung am Aktienmarkt sorgen dürften. Allerdings empfinde ich weiterhin Kurse von über 14.000 Punkten nach der rasanten Kurserholung für ein wenig überzogen.

Unverändert setze ich daher mit meiner Trading-Idee auf einen Rücksetzer in Richtung der letzten Ausbruchszone, welche sich bei 13.300 Punkten bewegt. Denn genau dort fand der letzte Polaritätswechsel statt. Bedeutet, der Markt wechselte aus dem Short – in den Long Modus.

Der Mai rückt immer näher

In diesem Jahr bin ich der Meinung, dass die alte Börsenweisheit „Sell in May and go away“ durchaus aufgehen könnte. Es liegt eine lange Aufwärtsbewegung vor, ohne, dass der Markt eine gesunde Korrektur vollzogen hat. Zu einem gesunden Trend gehören aber auch Korrekturen. Saisonal könnten diesen hervorgerufen werden. Auch seitens unterschiedlicher Parameter wird es auf der Zeitachse eng.

Ich möchte damit zum Ausdruck bringen, dass gewisse Konstellation im Monat Mai vor einer Entscheidung stehen. Selbstverständlich muss dieser Vermutung nicht zutreffen, denn an der Börse ist alles möglich. Außerdem muss selbstverständlich festgehalten werden, dass die internationalen Aktienmärkte weiterhin in einem sehr starken Marktumfeld unterwegs sind und die umfangreiche Liquidität weiterhin in die Märkte fließt. Die Frage nach dem „wann“ ist und bleibt somit der entscheidende Punkt.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Ford Aktie kann weiter fallen…

Wall Street – Ford Aktie kann weiter fallen…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz