Wall Street – Berichtssaison startet…

In der neuen Börsenwoche stehen einige Events an. Eine Reihe von Unternehmen öffnen ihre Bücher und präsentieren ihre Quartalszahlen. Dazu gehören eine Reihe von Banken aber auch Tech-Unternehmen wie IBM und Netflix. Darüber hinaus folgt am Mittwochabend die Veröffentlichung des Beige Books.

Heiße saisonale Phase

Eine historische Statistik besagt, dass ab Mitte/Ende Juli eine eher tendenziell schwache Börsenphase beginnt. Wie immer ist es nur eine Statistik und muss somit nicht jährlich zum tragen kommen. Angesichts der starken Rallye und einem deutlichen überkauften Marktstatus in gleich allen drei Indizes stehen die Chancen in diesem Jahr vielleicht gar nicht mal so schlecht.

Unglaubliche Stärke…

Die Rekordjagd kennt aktuell keine Grenzen. Charttechnisch betrachtet ist die Ausgangslage hervorragend, denn alle Widerstände wurden erfolgreich aus dem Weg geräumt. Nun steht auch noch die Berichtssaison in den Startlöchern. Ob die saisonale Statistik ab Mitte/Ende Juli tatsächlich zu einem Wendepunkt an der Wall Street führt bleibt abzuwarten. Zuletzt wurden schlechte Nachrichten rund um den Handelskrieg weiterhin ausgeblendet. Die Bullen demonstrieren ihre Macht.

Hortonworks - Die Daten-Elefanten starten durch

Hortonworks - Die Daten-Elefanten starten durchHadoop ist schon länger eine gern gewählte Option für das Management unstrukturierter Big Data-Pakete. Dem Initiator der Open Source-Plattform soll es nun aber richtig auf die Sprünge helfen. Das Wachstum… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.