Wall Street – Das Spiel geht in die nächste Runde…

Aktuell kämpft der Dow Jones Index wieder mit der Rückeroberung der Marke von 26.000 Punkten. Zwischen circa 26.200 und 26.300 Punkten befindet sich unverändert die erste Widerstandszone für den Dow Jones Index. Immer wieder versucht der Index in diese Zone vorzudringen, dann ist er aber doch immer wieder gescheitert. Selbst unterhalb von 26.600 Punkten bleibt der Index leicht angeschlagen und offen für eine weitere Abwärtsbewegung.

S&P 500 entscheidet weiterhin

Ausschlaggebender ist und bleibt aber meiner Meinung nach, die charttechnische Lage des S&P 500 Index. Die Kurszone von 2.940 bis 2.950 Punkte ist seit längerem von großer Bedeutung. Eine Rückeroberung wäre ein starkes Zeichen der Bullen, allerdings scheint das momentan nicht machbar. Die Konstellation des S&P 500 birgt Kursrisiko, ob mit oder ohne einen Test der Widerstandszone. Anhand des Tages- und auch Wochencharts wird ersichtlich, wie relevant diese Kurszone aktuell ist. Lassen Sie sich also von selbst umfangreicheren Kurserholung nicht ins Bullenlager ziehen.

PayPal – War es das?

Den Kursbereich von 100 US-Dollar hat die PayPal Aktie bislang solide verteidigen können. Weiterhin ist die Aktie sehr bullisch aufgestellt und selbst die 200 Tage-Linie rückt wieder in die Ferne…

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.