Wall Street – Die Handelswoche kann beginnen…

Heute startet die Wall Street aufgrund des gestrigen Feiertages erst in die neue Handelswoche und die aktuellen Vorzeichen deuten auf einen positiven Marktstart hin. Es stellt sich somit die Frage, ob die Märkte nach einer kurzen Konsolidierung bereits wieder den Weg nach oben einschlagen können? Was hilft uns weiter, um die aktuelle Lage der Indizes zu überprüfen? Natürlich der Blich auf die Charttechnik.

Blick auf den Dow Jones

Seitens der Charttechnik gibt es keine neuen Erkenntnisse. Noch immer verteidigt der Dow-Jones-Index ein bullisches Marktumfeld. Erst mit einem Unterschreiten von 30.600 Punkten trübt sich das Bild ein. Bis dahin haben die Bullen weiterhin eine gute Grundlage, um den übertriebenen Marktstatus zu verteidigen.

Nasdaq100 ist eine 50/50 Chance

Es wackelt ein wenig, mehr aber auch nicht. Die heutige Kursentwicklung dürfte das charttechnische Bild wieder aufhellen, insofern es natürlich per Tagesschluss auch verteidigt werden kann. Dennoch bin ich beim Techsektor weiterhin ein wenig skeptisch und baue darauf, dass eine Topbildung noch immer möglich ist. Allerdings nur natürlich, insofern der Technindex nun keinen Ausbruch über sein bisheriges Rekordhoch vollzieht.

Plug Power – Jetzt einsteigen?

Ob sich bereits jetzt ein Einstieg lohnt? Eine schwierige Frage. Natürlich bieten solche Titel hochvolatile Chancen, allerdings könnte aus jeder Korrektur auch noch mehr Abwärtspotenzial folgen. Deshalb ist es sehr wichtig, den Stopp bei solch hochvolatilen Titeln immer zu setzen.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – S&P 500 im Chartcheck!

Wall Street – S&P 500 im Chartcheck!Weder Charttechnik noch Fundamentalanalyse haben in solchen Zeiten wenig Aussagekraft, wobei Charttechnik mit Sicherheit noch am meisten Sinn macht. Ein schönes Beispiel ist hierfür der amerikanischen S&P 500 Index, denn… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz