Wall Street – Entscheidung lässt auf sich warten…

Weiterhin trauen sich weder Bullen noch Bären in Stellung zu bringen, wobei sich die Bullen natürlich unverändert in einer besseren Position befinden. Dennoch herrscht aktuell eine recht enge Seitwärtsbewegung. Dies bedeutet, dass der Markt zwischen Unterstützung und Widerstand pendelt, ohne dabei ein neues Handelssignal zu erzeugen. Worauf der Markt nun wartet? Vermutlich den endgültigen Schritt des Impfstoffes in die Bevölkerung. Dieser Aspekt könnte den Märkten weiteren Auftrieb verleihen.

Trump gibt nun endgültig auf

Donald Trump hat nun endgültig eingesehen, dass Joe Biden ihn als neuer US-Präsident ablöst. Damit dürfte das verrückte Wahlchaos endlich von der Bildfläche verschwinden. Sollte der Corona Impfstoff entsprechend gut in 2021 einschlagen, könnte es für Biden ein sensationelles erstes Jahr als US-Präsident werden.

Amazon muss keine Angst haben

Bei vielen Techaktien haben Anleger ein wenig Angst, dass ein Impfstoff die Umsätze wieder zurückfahren wird. Bei Amazon dürfte dies aber meiner Meinung so gering ausfallen, da ich der Meinung bin, dass sich Amazon durch diese Krise noch ein Stück tiefer in den Markt gegraben hat. Das Weihnachtsgeschäft steht bevor und dürfte auch die Umsätze beflügeln.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Woche der Entscheidung

Wall Street – Woche der EntscheidungNeben der Berichtssaison die auf Hochtouren läuft, tagt auch noch am Mittwochabend die amerikanische Notenbank. Also neben Zahlen von unter anderem Apple, Amazon und Facebook, dreht es sich ebenfalls um… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz