Wall Street – Es bleibt unruhig!

Nach der amerikanischen Leitzinssenkung kletterte der Dow Jones Index zwischenzeitlich wieder bis auf die Marke von 27.000 Punkten. In dem Bereich verlief ein ehemaliger Aufwärtstrend und unmittelbar darüber lauert sogar schon die 200 Tage-Linie als weiterer Kurswiderstand. Daraufhin kamen die Bullen wieder unter Druck und somit steht unverändert fest, dass sich nur um einen klassischen Pullback gehandelt hat und die Bären weiterhin das Ruder in der Hand haben.

Tendenziell kann weiterhin erst Entwarnung geben, wenn sich der Dow Jones Index wieder über der Marke von 27.000 Punkten bzw. der 200 Tage-Linie stabilisiert. Kurzfristig scheint nun schon die Marke von 26.000 Punkten eine Hürde zu sein und somit muss auch von einem erneuten Test des letzten Tiefs ausgegangen werden. Das Coronavirus breitet sich weiter aus und die absolute Spitze dürfte noch nicht erreicht sein.

Goldman Sachs im Chartcheck

Viele Aktien befinden sich im freien Fall. Doch es ist statistisch erwiesen, dass es in solchen Phasen durchaus lohnenswert ist mit dem Aktienkauf zu beginnen. Die Goldman Sachs Aktie hat in den vergangenen Börsenwochen deutlich federn lassen. Die Aktie steuert im Eiltempo auf einen ehemaligen Aufwärtstrend zu. Meiner Meinung nach ist spätestens dort der Zeitpunkt für einen Kurseinstieg in die Aktie im Rahmen einer Trading-Idee gegeben. Verfolgen Sie somit meinen Newsletter täglich, damit Sie diese Chance keinesfalls verpassen!

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Wall Street – Goldman Sachs Trading-Idee!

Wall Street – Goldman Sachs Trading-Idee!An der Wall Street herrscht weiterhin eine wirklich gute Stimmung. Trump hat es mal wieder geschafft, die Märkte weiter nach oben zu treiben. Obwohl der Handelskrieg noch lange nicht beendet… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz