Wall Street – Es gibt nur eine Richtung…

Während heute die europäischen Börsen den Handel wieder aufnehmen, hat die Wall Street schon gestern wieder das Gaspedal betätigt. Erneut heißt es mal wieder: Täglich grüßt das Murmeltier, denn die US-Märkte kletterten nach der Weihnachtspause wieder nach oben und auch die Indikationen für den heutigen Handel sind ebenfalls positiv.

Die Gewinnserie wird immer länger und länger. Der prozentuale Anstieg gleichzeitig immer wieder zu einem neuen Rekord. So schön es aktuell auch ist, der Boomerang wird in 2020 zurückkommen. Denn dieser Kursanstieg ist keineswegs mehr zu begründen, geschweige denn als gesund zu bezeichnen. Dennoch heißt es weiterhin: Folgen Sie dem Trend und passen Sie weiterhin die Stopps nach oben an!

Comebeack Aktie in 2020?

Das Börsenjahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Wie jedes Jahr bin ich auf der Suche nach sogenannten „Comeback-Aktien“. Dazu könnte vielleicht Jumia Technologies gehören. Gleich vorweg: Es handelt sich natürlich um einen sehr spekulativen Titel aber ein gewisses Potenzial ist vorhanden, weshalb diese Aktie zumindest auf der Watchlist der „Comeback-Aktien 2020“ steht.

Wall Street – Märkte massiv unter Druck

Wall Street – Märkte massiv unter DruckKurzer Rückblick: Meine vorgestellte Trading-Idee (WKN: MF323L zu 4,53 EUR) für den amerikanischen S&P 500 Index läuft gut an.) Zeit um nun das Risiko und Moneymanagement ins Auge zu fassen… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz