Wall Street – Indizes im Chartcheck!

Ich hatte es schon einmal anklingen lassen, dass meiner Meinung alle potenziell guten Nachrichten nun raus sind. Die US-Wahl ist schließlich entschieden, auch wenn Trump es noch immer nicht wahrhaben möchte und dagegen ankämpft. Auch das Thema Corona-Impfstoff ist nun einen großen Schritt weiter, wobei in den USA natürlich noch immer der Kampf um die Nummer 1 entschieden werden muss. Apropos Corona: Trotz der guten Nachrichten ändert es ja nichts an dem Sachverhalt, dass die Infektionen weiterhin gegeben sind. Wie passt das also zu der derzeitigen Lage der Indizes, die sich bereits so aufgestellt haben, als gäbe es kein Corona mehr?

Die Index Übersicht

Deshalb war es mir für die heutige Ausgabe wichtig, Ihnen nochmals einen kompakten US-Überblick zu verschaffen. Schließlich macht es immer wieder Sinn, den Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq100 zu vergleichen bzw. dessen charttechnische Lage zu prüfen. Die Bewegung der Bullen ist sehr weit vorangeschritten, weshalb ich davon ausgehe, dass die Märkte nochmals durchatmen müssen. Insbesondere die Marke von 30.000 Punkten könnte beim Dow-Jones-Index vorerst abschreckend wirken. Eine gewisse Form von psychologischer Hürde kommt als Anleger bei solchen Marken immer wieder auf und das Kaufinteresse nimmt ab und die Gewinnmitnahmen steigen.

Mein Fazit

Wenig Potenzial nach oben, überschaubares Potenzial nach unten, ohne jedoch die Märkte in Gefahr zu bringen. Es handelt sich hierbei vielmehr um eine breite Seitwärtsbewegung.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Spannende Lage in allen Indizes!

Wall Street – Spannende Lage in allen Indizes!Die nächsten Entscheidungen werden wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen. Denn egal auf welchen Index man blickt, sind wichtige Marken sofort ersichtlich. Ich versuche Ihnen diese entsprechend gut… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz