Wall Street – Märkte stehen auf der Stelle!

Es macht keinen Unterschied auf welchen Index man derzeit blickt. Beim Dow-Jones-Index sind zwar weiterhin alle Trends intakt, jedoch bewegt sich der Index kaum von der Stelle. Eine Entscheidung lässt weiterhin auf sich warten und der Grund ist für mich weiterhin klar und deutlich im Wochenchart ersichtlich. Mehrfach hatte ich Sie bereits auf den Wochenchart-RSI aufmerksam gemacht. Immer mehr Anleger schenken dieser Konstellation Bedeutung und somit haben die Bullen derzeit noch immer einen großen Vorteil, nämlich genau diesen intakten Trend. Erst mit einem Trendbruch wird der Spielraum für die Bären eröffnet.

Gleiches gilt auch für den Technologieindex Nasdaq. Weiterhin bewegt sich der Index um die Marke von 14.000 Punkten herum. Auch die vielen Quartalszahlen haben dem Index bislang keine Hilfestellung für eine Entscheidung geben können. Außerdem macht es mit Hinblick auf die Quartalszahlen den Anschein, dass so langsam die Luft raus geht.

Microsoft – Wo ist das Haar in der Suppe?

Klasse Zahlen von Microsoft am gestrigen Abend, die Aktie fiel nachbörslich um 3 Prozent. Ein Grund findet sich nicht wirklich, vielleicht liegt es aber eben an der vorherigen Kursentwicklung.

John Gossen

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Microsoft-Aktie auf dem Höhenflug!

Microsoft-Aktie auf dem Höhenflug!Die US-Aktienindizes präsentieren sich in Summe weiterhin sehr, sehr stark. Entscheidende Widerstände können weiterhin verteidigt werden und somit ist und bleibt die Lage bullisch. Ich bin jedoch weiterhin gespannt wie… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz