Wall Street – Quartalssaison im Fokus…

Heute Abend wird unter anderem Tesla die Bücher öffnen. Insbesondere bei diesem Titel bin ich sehr gespannt, da es hier seitens der Charttechnik ein durchaus starkes Verkaufssignal gibt. Der Umkehrtag am 13. Juni hat durchaus Spuren hinterlassen und kann theoretisch zu einem Rücksetzer bis 1.000 US-Dollar führen. Entscheidend werden hierbei aber ganz sicher die kommenden Zahlen sein. Gestern fiel die Aktie um 4,5 Prozent. Gewinnmitnahmen im Vorfeld der Zahlen sind kein Wunder.

Neben Tesla wird heute Abend nach Börsenschluss auch noch Microsoft seine Quartalszahlen veröffentlichen. Die nachbörsliche Kursentwicklung dürfte demnach sehr spannend sein. Nächste Woche werden übrigens auch noch unter anderem Amazon und Apple ihre Quartalszahlen präsentieren. Es stehen somit äußerst spannende und vielleicht auch richtungsweisende Woche für den Technologieindex bevor. Gestern erfolgten nach dem positiven Start Gewinnmitnahmen im Techsektor und eine mögliche Topbildung oberhalb von 11.000 Punkten ist nicht ausgeschlossen. Allerdings bestätigt sich diese eben erst mit Kursen unterhalb von 10.400 Punkten.

In Summe sind noch alle Trends der Wall Street intakt, weshalb es als Bulle absolut keinen Grund zur Sorge gibt und sollten die Trends brechen, ist noch immer ausreichend Zeit für eine anderweitige Positionierung. Apropos Positionierung: Schalten Sie heute Abend unbedingt ein, denn dann präsentiere ich Ihnen wieder eine Dax30 Trading-Idee.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Tesla verliert 140 Milliarden Euro an der Börse!

Tesla verliert 140 Milliarden Euro an der Börse!Die High-Tech-Werte rauschten diese Woche in den Keller. Ganz vorne dabei: Tesla mit einem Verlust von 30 Prozent! Was war diese Woche los? Während der Dax diese Woche lediglich um… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz