Wall Street – Stehen wir vor dem Finale?

In der neuen Börsenwoche spielen natürlich wieder unter anderem die Quartalszahlen eine wichtige Rolle. Am Dienstagabend wird beispielsweise Apple seine Büchner öffnen und viele Anleger werden ganz sicher gespannt auf diese Zahlen blicken. Charttechnisch wird sich durch diese Zahlen ebenfalls eine wichtige Kursrichtung abzeichnen. Einen Tag später richten sich dann aber schon wieder die Blicke auf die amerikanische Notenbank. Am Mittwochabend um 20.00 Uhr MEZ wird das nächste Sitzungsergebnis verkündet. Weiterhin spielt die geldmarktpolitische Ausrichtung der Notenbank eine wichtige Rolle.

Saisonalität vor dem Hochpunkt

Ich habe es schon oftmals zum Thema gemacht – die Saisonalität. Ich beziehe mich hierbei auf eine statistische Auswertung aus über 30 Jahren Kurshistorie. Zwischen Mitte und Ende Juli war und ist meiner Meinung nach weiterhin von einem Hochpunkt auszugehen. Vielleicht fällt dieser in der Tat am Dienstag oder vermutlich Mittwochabend dann mit der FED-Entscheidung an.

S&P 500 und die obere Begrenzung

In dieser Woche notiert der Widerstand bei knapp 3.035 Punkten. Diese Marke ausgetestet oder auch überschritten werden. Meiner Meinung dürfte ein Überschreiten dieser Marke wenn aber nur kurzfristiger Natur sein. Ein Fehlausbruch in Verbindung mit einer saisonalen Umkehr wäre in meinen Augen das nahezu perfekte Trendwende-Szenario. Aber warten wir einmal ab…

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Wall Street – Apple Trading-Idee Update!

Wall Street – Apple Trading-Idee Update!Gestern hatte ich Ihnen eine neue Trading-Idee auf Apple vorgestellt. Allerdings hatte ich dabei die wichtigste Angabe vergessen, nämlich die Wertpapierkennnummer (WKN) anzugeben, damit Sie meine Trading-Idee auch nachvollziehen können.… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz