Wall Street – Wichtige Unterstützungen voraus!

Aktuell beherrschen die steigenden Corona Infektionen die internationalen Aktienmärkte. Die Angst der Anleger äußert sich in Gewinnmitnahmen. Der wirtschaftliche Schaden durch Corona wird durch diesen Winter nochmals deutlich zunehmen. Daher stellt sich natürlich die berechtigte Frage, ob die Märkte mit dem aktuellen Stand fair oder überbewertet sind? Obendrein steht auch noch die US-Wahl in den Startlöchern. Also an Spannung fehlt es den Märkten ganz und gar nicht.

Quartalszahlen liefern keinen Rückenwind

Gestern waren beispielsweise Apple, Amazon und Alphabet an der Reihe. Während Apple und Amazon nicht überzeugen konnten, ging Alphabet nachbörslich durch die Decke. Dennoch deuten die heutigen Future Indikationen auf einen sehr schwachen Marktstart an der Wall Street hin.

Erholung nach der US-Wahl?

Natürlich spielt das Coronavirus eine große Rolle. In der kommenden Woche aber auch das Ergebnis rund um die US-Wahl. Es herrschen derzeit viele Unsicherheitsfaktoren und somit neigen viele Anleger zu Gewinnmitnahmen bzw. allgemein mehr „Cash“ – sprich freie Liquidität. Natürlich macht es auch Sinn, da wir alle nicht einschätzen können, wie der Markt auf den Wahlausgang reagieren wird. Meiner Meinung sind aber beide Präsidenten eine gute Wahl für den Aktienmarkt, ich spreche dabei wohl gemerkt nur aus der Perspektive des Aktienmarktes! Schließlich hat der US-Aktienmarkt unter Trump kräftig zulegen können.

Aktuell befinden sich die US-Indizes allesamt aber unter Druck. Doch die nächsten Unterstützungen stehen unmittelbar bevor. Im heutigen Video schaue ich mir den Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq100 Index an.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Erholung bei den Techs?

Wall Street – Erholung bei den Techs?Aktuell beherrschen die steigenden Corona Infektionen die internationalen Aktienmärkte. Die Angst der Anleger äußert sich in Gewinnmitnahmen. Der wirtschaftliche Schaden durch Corona wird durch diesen Winter nochmals deutlich zunehmen. Daher… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz