Wall Street – Zäh wie Kaugummi…

Unverändert besteht bereits ein Verkaufssignal im Dow Jones Wochenchart. Was weiterhin fehlt, ist und bleibt der dazugehörige Trendbruch des Index. Diesen Trend konnte der Dow Jones bislang verteidigen, doch auf Dauer wird nicht möglich sein. Bereits in zwei Wochen wird eine Entscheidung fallen!

Während sich die Chartlage im Dow und S&P 500 unverändert vor einer Entscheidung befindet, strebt der Technologieindex weiter nach oben! Wie das zusammen passt? Der Technologieindex steckt bereits in einer Korrektur und auch innerhalb Korrektur gibt es natürlich Erholungen. In solch einer Erholungsbewegung steckt der Nasdaq100 aktuell, doch das Kurspotenzial zur Oberseite hatte ich bereits mit 13.660 Punkten ausgeschrieben. Ein nachhaltiger Ausbruch über diese Marke sollten von den Bären auf Wochensicht vermieden werden. Das übergeordnete Kursziel von circa 12.500 Punkten ist und bleibt aktiv.

Home Depot kann weiter fallen

Die Aktie von Home Depot steckt unverändert im Korrekturmodus. Die Abwärtsbewegung dürfte auch noch immer nicht am Ende sein und ich bin gespannt, ob mein Kursziel in den kommenden Wochen erreicht wird!

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von: Tradingview.com

Wall Street – Kein Zufall!

Wall Street – Kein Zufall!Mehrfach hatte ich darauf aufmerksam gemacht, dass ein Abpraller der Trendlinie zu einem Rückfall auf circa 27.400 Punkten führen kann. Diese Marke habe ich mir natürlich nicht aus den Fingern… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz