Wall Street – Zufall?

Mit rund 3.340 Punkten hat der amerikanische S&P 500 Index ein mögliches Kursziel erreicht. Dabei habe ich den Umfang einer Aufwärtsbewegung auf einen zwischenzeitigen Korrekturpunkt gelegt und hieraus ergibt sich somit ein neues Kursziel.

Es ist natürlich nur eine Technik von vielen und eine anderweitige werde ich Ihnen bereits morgen vorstellen. Um den Bereich von 3.340 Punkten würde ich jedoch nun ein wenig vorsichtig werden und abzuwarten, ob der Index nachhaltig über beispielsweise 3.350 Punkte ausbricht oder nicht. Bislang scheint es wohl kein Zufall zu sein, dass der Index exakt an der Projektionsmarke gestoppt hat. Eine entsprechende Trading-Idee kann ggf. bereits am Montag starken!!

Dow Jones und der 10 Tages-Durchschnitt

Die Rallye der Märkte kennt weiterhin keine Grenze und kleinste Rücksetzer werden sofort gekauft, so auch erkennbar am Kursverlauf des Dow Jones Index. Gestern rutschte der Index kurzzeitig unter den 10 Tages-Durchschnitt aber prompt meldeten sich die Bullen zurück. Ein nachhaltiger Rückfall unter den gleitenden Durchschnitt würde meiner Meinung nach zügig zu Kursen in Richtung des Tests des Aufwärtstrends führen!

Wall Street – Es geht wieder los…

Wall Street – Es geht wieder los…Es geht in die nächste Runde. In welcher Runde wir uns nun schon befinden, ich weiß es nicht. Schließlich findet das Handelskrieg-Chaos schon seit über einem Jahr statt. Unfassbar, nicht… › mehr lesen

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz