Dax30 – BMW im Chartcheck…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt und am Abend folgt dann eine Analyse zum Dax und einem Dax30 Einzeltitel – inklusive einer spannenden Trading-Idee.

Keine Veränderung beim Dax

Wenig verändert ging der Leitindex heute aus dem Handel. Angesichts der aber unverändert positiven Ausgangslage kann ein Test der Marke von 13.000 Punkten noch in dieser Woche erfolgen. Dann gehe ich aber davon aus, dass der Dax einen Rücksetzer in Richtung 12.660 Punkten vollziehen könnte. Aufgrund des deutlich überkauften Marktstatus halte ich einen nachhaltigen Ausbruch über 13.000 Punkte für eine große Herausforderung. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Marke nicht ausgetestet oder kurzzeitig mal überschritten werden kann. Allerdings dann nur in Form eines sogenannten Fehlausbruchs!

Mein bekanntes Fazit

Begrenztes Potenzial für einen Test oder auch Fehlausbruch rund um die Marke von 13.000 Punkten. Der „RSI“ ist bereits deutlich überkauft und daher würde es mich nicht verwundern, wenn der Leitindex noch in dieser Woche sein Hoch markiert.

BMW im Chartcheck

Eine lange Zeit hat es schon keine Analyse auf die BMW-Aktie gegeben. Deshalb möchte ich heute dem Wunsch von vielen Lesern endlich nachkommen. Innerhalb von 2 ½ Monaten kletterte BMW im Tief von 58,00 Euro bis auf aktuell rund 70,00 Euro. Prozentual betrachtet ist dies eine wirklich gute Performance. Bei 70,00 Euro ist ein ehemaliger Kurswiderstand nun erreicht worden. Gleichzeitig zeigt der RSI einen deutlich überkauften Marktstatus an und somit läuft die BMW-Aktie womöglich nun in Gefahr, ähnlich wie der Dax in eine Topbildungsphase überzugehen. Die Schlussfolgerung wäre demnach: Eine Konsolidierung ist nicht mehr weit entfernt…

Byton: Auch die Zukunft braucht Autos

Byton: Auch die Zukunft braucht AutosIm Verständnis der Macher ist ein Byton weniger ein Elektro-Auto als ein „smart device on wheels“. Neben einem klimafreundlichen Antrieb birgt das neue Vehikel das Versprechen von Vernetzung und autonomem… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz