Verhältnis zwischen AG und deren Aktionär

In welchem Verhältnis stehen Unternehmen die an der Börse Aktien, somit Anteile ihres Unternehmens anbieten, zu dem jeweiligen Aktionär.

Das Video gibt einen Überblick zu den Rechten und Pflichten der Gesellschaften und deren Aktionären.

Die Aktionäre, als Teilhaber der Gesellschaft, haben Anspruch auf eine, ihrem Aktienanteil entsprechende, Ausschüttung des Gewinns. Zudem verfügen sie über Teilnahme-, Stimm- und Rederecht bei der Jahreshauptversammlung der Gesellschaft.

Optionseigner besitzen solche Rechte nicht, sie verfügen lediglich über das Recht Anteile zu kaufen.

Bei der Gesellschaft werden Grundkapital sowie die Aktienanzahl bei dem erstmaligen Börsengang (IPO) festgelegt. Sie hat die Pflicht diese Anzahl in einem Börsenbuch zu verbriefen oder die Anteilsscheine physisch zu drucken.

15. März 2010

geve
Von: geve.