+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Diese zwei Biotech-Unternehmen sind auch ohne Impfboom hervorragend aufgestellt

Inhaltsverzeichnis
BB Biotech war vom Aufschwung des Biotechnologie-Sektors getrieben. Im 1. Halbjahr betrugen die Kapitalisierung 4,8 Mrd. SFr und der innere Wert 4,04 Mrd. SFr. Der Investitionsgrad belief sich auf 108%.

BB Biotech ist mit seinem aktuellen Beteiligungsportfolio hervorragend aufgestellt

Im 2. Quartal nahm BB Biotech keine neuen Titel ins Portfolio auf. Es besteht aktuell aus 33 Positionen. Mit 12,2% nimmt Moderna die Spitzenposition ein. Der Fokus lag auf den bereits investierten kleinen und mittleren Unternehmen. Aufgrund vieler Meldungen über Covid-19-Impfstoffe war die Situation volatil und nahm einen Großteil des Investment-Fokus ein.

Da AstraZeneca Alexion übernahm, konnte BB Biotech die gesamte Position mit erheblichem Gewinn veräußern. Mit diesem Gewinn und dem von Halozyme wurden die jüngsten Positionen wie Fate Therapeutics, Revolution Medicines und Rely Therapeutics aufgestockt. Zusätzliches Kapital kam auch durch Gewinnmitnahmen herein. Das Interesse der Marktteilnehmer an Covid-19-Impfstoffen war hoch, was den Biotechnologie-Sektor beflügelte.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise