+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Roche: 35. Dividendenerhöhung in Serie

Roche: 35. Dividendenerhöhung in Serie
Monster Ztudio / shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis


Ich habe Ihnen kürzlich hier im Schlussgong mit dem Schweizer Nahrungsmittelriesen Nestlé und dem US-amerikanischen Einzelhändler Wal Mart bereits zwei internationale Dividenden-Champions vorgestellt. Nun folgt mit dem Schweizer Pharma-Riesen Roche ein weiterer Kandidat, den Sie sich als Dividenden-Fan etwas genauer anschauen können.

Das Unternehmen steigert in diesem Jahr bereits zum 35. Mal in Folge die Dividende. Roche legt größten Wert auf eine Fortsetzung dieser Dividenden-Serie. So gehören die Schweizer zu den wenigen Unternehmen, die regelmäßig schon im Halbjahresbericht einen Hinweis auf eine weiter steigende Dividende geben.

Roche ist die weltweite Nummer 1 im Kampf gegen Krebs

Der Schweizer Roche-Konzern mit Hauptsitz in Basel ist eines der führenden Unternehmen im forschungsorientierten Gesundheitswesen. Roche setzt auf die beiden Standbeine Pharma und Diagnostik und entwickelt als – nach eigenen Angaben – weltweit größtes Biotech-Unternehmen Medikamente für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Neurologie.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise