+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

SNP: Mit soliden Zahlen und positivem Ausblick

SNP: Mit soliden Zahlen und positivem Ausblick
monsitj / Adobe Stock
Inhaltsverzeichnis
Der deutsche Software-Gigant SAP hat heute frische Zahlen veröffentlicht. Auch im SAP-Umfeld gibt es spannende Nachrichten. Der mittelständische IT- und Software-Spezialist SNP hat vor wenigen Tagen Vorabzahlen für das vergangene Jahr vorgelegt und einen Ausblick für das laufende Jahr gegeben.

In einer ersten Reaktion legte die SNP-Aktie deutlich zu, um dann jedoch noch deutlicher nachzugeben. Die Vorabzahlen für das vergangene Jahr sind zwar solide ausgefallen, lagen jedoch unter der zuvor veröffentlichten eigenen Prognose des Unternehmens.

Der Ausblick für das laufende Jahr fiel dafür umso positiver aus. Und dem sollten wir uns vorrangig widmen, denn zukünftige Umsätze und Gewinne bestimmen die Aktienkurse. Zunächst jedoch ein kurzes Portrait für diejenigen unter ihnen, die SNP noch nicht kennen.

SNP: Die Transformations-Spezialisten

SNP wurde 1994 in Heidelberg von dem 2020 unerwartet verstorbenen Dr. Andreas Schneider-Neureither gegründet und ist seit 2000 an der Börse. Das Unternehmen unterstützt Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle anzupassen und neue Technologien zu nutzen.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise