+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Meritor-Aktie nach Übernahmeofferte mit kräftigem Kurssprung

Inhaltsverzeichnis


Der Automobilmarkt ist im Umbruch. Die Nachfrage nach Elektroautos wächst und zwingt Automobilhersteller dazu, ihre Investitionen in die neuen Antriebslösungen hochzuschrauben. Hiervon will auch der LKW-Motorenhersteller Cummins profitieren. Das Angebot für Elektro- und Hybridfahrzeuge soll deutlich ausgeweitet werden. Um schnell auf den fahrenden Zug aufzuspringen, will Cummins den Branchenführer Meritor für beinahe 2,6 Milliarden Dollar schlucken.

Cummins legt Milliardenofferte für Meriton auf den Tisch

Der Deal ist ein großer Schluck aus der Pulle. Immerhin bietet Cummins 36,50 Dollar je Meritor-Aktie. Das entspricht einem Aufschlag von beinahe 50% zum Schlusskurs vor der Übernahmemeldung. Inklusive Schulden liegt der Meritor-Firmenwert sogar bei 3,7 Milliarden Dollar. Finanziert werden soll die Milliardenübernahmen aus einem Mix aus Bargeld und Schulden.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise