Dax30 – Bullen kämpfen sich zurück

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt und am Abend folgt dann eine Analyse zum Dax und einem Dax30 Einzeltitel – inklusive einer spannenden Trading-Idee.

Schwach gestartet aber…

Der Leitindex war heute recht schwach in den Handelstag gestartet. Hintergrund waren schwache vorbörsliche Indikationen der Wall Street. Allerdings drehte sich das Bild an der Wall Street vollständig und verhalf dem Dax seine gesamten Kursverluste aufzuholen. Die Marke von 13.600 Punkten kann somit noch immer erreicht und auch geknackt werden, jedoch meiner Meinung nach nur in Form eines Fehlausbruches. Die Diskrepanz zwischen dem deutschen und amerikanischen Aktienmarkt ist einfach zu groß, weshalb ich weiterhin zunächst erst von einer Korrektur ausgehe, bevor der Leitindex bzw. die internationalen Aktienmärkte die nächste Rallyestufe zünden.

Daimler Trading-Idee Update

Ich gebe zu, es hat nun wirklich lange gedauert aber die Geduld zahlt sich jetzt aus! Daimler rutscht bereits deutlich nach unten und steuert auf mein Kursziel zu. Deshalb habe ich nun heute Stopp erneut angepasst und somit bereits einen guten Gewinn abgesichert! Schließlich ist Daimler auf dem Weg zum Ziel!

Infineon braucht etwas Zeit

Vor rund einer Woche gestartet aber bislang hat sich nicht viel ereignet. Wie auch, wenn sich beim Deutschen Aktienindex nichts Weltbewegendes tut. Dennoch bin ich deiner Meinung, dass diese Trading-Idee Potenzial hat!

Auswirkungen Iran Konflikt

Auswirkungen Iran KonfliktDas Börsenjahr 2020 geht direkt gut los mit dem Iran-Konflikt. Die Auswirkungen der Situation zwischen USA und Iran wirken sich auch auf die Börse aus. Was sich bei der Börse… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz