Dax30 – Bullen nicht zu bremsen!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt und am Abend folgt dann eine Analyse zum Dax und einem Dax30 Einzeltitel – inklusive einer spannenden Trading-Idee.

Auf zum Rekord?

Inzwischen sind es schon über 4.000 Punkte. Wovon ich spreche? Der Leitindex hat sich in der Tat um 4.000 Punkte seit dem Tief innerhalb der Coronakrise erholt. Es ist und bleibt verblüffend, wie stark der Index in den vergangenen Wochen angestiegen ist. Der zuletzt erfolgte Pullback auf circa 10.200 Punkte hat den Bullen erst richtig Rückenwind gegeben.

Billiges Geld und Maßnahmen treiben die Kurse

Ist es gut oder schlecht? Ich gebe ganz offen zu, dass ich diese Frage nicht wirklich beantworten kann. Denn auf der einen Seite ist es natürlich erfreulich mit anzusehen, dass der Leitindex kräftig nach oben klettert. Das Fundament ist jedoch keineswegs gesund, schließlich ist es das billige Geld und die Hoffnung auf weitere Maßnahmen der EZB, die für den massiven Kursanstieg sorgt.

Sell on good news?

Gerüchte und Hoffnungen treiben bekanntlich die Kurse. Werden dann die Fakten serviert, erfolgt oftmals die Gewinnsicherung. Ein ähnliches Bild könnte nun wieder auftreten, denn der Markt preist mit rund 12.500 Punkten eine Menge ein. Auch die Tatsache, dass wir uns wieder an einem alten Widerstand aus dem Monatschart befinden, sollte nicht ausgeblendet werden. Es ist durchaus vorstellbar, dass der Leitindex an dieser Marke auf Monatsbasis scheitert! Behalten Sie somit meinen im Video vorgestellten Chart gut im Auge!

Mehr zu diesen Themen wie innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Dax30 – Bären drücken weiter nach unten…

Dax30 – Bären drücken weiter nach unten…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz