Dax30 – Deutsche Bank mit Übertreibung?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt und am Abend folgt dann eine Analyse zum Dax und einem Dax30 Einzeltitel – inklusive einer spannenden Trading-Idee.

Positiver Wochenschluss

Was den Dax angeht, so halte ich weiterhin an meiner ursprünglichen Meinung fest: „Erst ein nachhaltiger Ausbruch per Monatsschlusskurs über 13.640/13.700 Punkte oder unter 13.000 Punkte liefert neue Signale für das übergeordnete Zeitfenster.“ Natürlich haben die Bullen weiterhin einen klaren Vorteil oberhalb von 13.640 Punkten. Aber der Dax ist ja durchaus bekannt für seine Fehlausbrüche und sobald die Wall Street mal nicht mehr nach oben ziehen sollte, kann der Leitindex wieder schnell unter die Ausbruchsmarke fallen. Die Bullen sollten sich also im Bereich von 13.600-13.640 Punkten definitiv absichern.

Deutsche Bank im Chartcheck

Wie Sie wissen bin ich kein großer Fan von Bankaktien. Wohl gemerkt nur von deutschen Bankaktien. Seit beinahe 9 Jahren gibt es nun schon John Gossens Daily Dax als täglichen Begleiter rund um die internationalen Aktienmärkte und innerhalb dieser 9 Jahre habe ich wieder vor einem Kursverfall der Commerzbank und Deutschen Bank gewarnt – zurecht wohl gemerkt.

Die Aktie hat sich nun vom Tief um rund 75 Prozent erholt. Dennoch sollte hier nicht gleich als Anleger der Eindruck entstehen, dass dies der langfristige Turnaround ist. Ich bin der Meinung, dass die Aktie nochmals deutlich unter Druck geraten wird. Neue Tiefs erwarte ich langfristig aber die Aktie legte schon mehrfach deutlich, ohne dabei den langfristigen Trend nach unten zu unterbrechen.

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Dax30 – Deutsche Bank mit seiner letzten Chance?

Dax30 – Deutsche Bank mit seiner letzten Chance?Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz