Dax30 – Konsolidierung oder Top Bildung?

Bis auf sage und schreibe 13.374 Punkte kletterte der Leitindex gestern nach oben. In der Spitze notierte der Leitindex heute schon wieder 300 Punkte niedriger, bevor dann wieder eine leichte Erholung vom Tagestieg erfolgte. Ich bleibe dabei: Meiner Meinung lohnt sich es sich als Dax-Bulle nun schon bei rund 13.000 Punkte abzusichern. Unterhalb von 13.000 Punkten wird der Dax mit großer Wahrscheinlichkeit weiter in Richtung 12.660 Punkten fallen.

Daimler – Kursziel steht fest

Nach einem langen Umweg hat Daimler wieder den Weg nach unten eingeschlagen. Entscheidend war, dass der Stopp nicht erreicht wurde und somit das Szenario intakt bleibt. Mein erstes Kursziel bleibt weiterhin das 50er Retracement. An diesem Punkte werde ich entweder den Stopp relativ eng nachziehen oder den Gewinn sichern.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

Dax30 – Wall Street liefert keine Impulse…

Dax30 – Wall Street liefert keine Impulse…Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte. Morgens starten wir immer mit dem Blick auf den… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz