Dax40 – Index im Sinkflug!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

So schnell kann es gehen

Der heutige Wochenauftakt dürfte den Bullen ganz schön auf die Stimmung geschlagen haben, denn der Leitindex setzte seine Konsolidierung weiter fort und das mit dem größten Tagesverlust seit geraumer Zeit. Der zuletzt erfolgte Trendbruch war bereits ein klares Verkaufssignal und stets betonte ich, dass Kurse in Richtung 15.050 Punkte und auch in Richtung der 200 Tage-Linie nur eine Frage der Zeit seien. Ich gebe zu, dass diese Bewegung sehr lange gedauert hat, doch dies war der extrem zähen Seitwärtsbewegung um circa 15.800 Punkten geschuldet. Meine Dax Short Trading-Idee passe ich wie folgt nun: Der Stop Loss wird nun auf den Startpreis angepasst, sodass kein Risiko mehr vorliegt!

Der Blick auf die Charttechnik

Die entscheidende Frage mit Hinblick auf das bevorstehende vierte Quartal ist: Wohin kann der Dax fallen, sollte die 200 Tage-Linie keinen ausreichenden Halt bieten? Gleich vorweg: Im Idealfall kann der Dax in dieser Woche die 200 Tage-Linie verteidigen. Natürlich sind aber die vielen Entscheidungen der Notenbanken in dieser Woche von großer Bedeutung. Schließlich ist die Geldmarktpolitik der Treibstoff dieser langanhaltenden Kursrallye.

Aber zurück zum Dax und zu der Frage, was geschieht, wenn der Leitindex unter die 200 Tage-Linie fällt. Unter Zuhilfenahme der Fibonacci Retracements würde sich ein theoretisches Kursziel von bis zu 14.300 Punkten ableiten lassen. Auch wenn die 200 Tage-Linie in solch einem Fall signifikant durchbrochen wäre, ist und bleibt der mittel- bis langfristige Trend intakt.

Aktie des Tages

Ich möchte nochmals auf meine neue Trading-Idee zu sprechen kommen, die ich Ihnen erst am Freitag präsentiert habe. Dabei handelte es sich um einen Short auf die Deutsche Post. Die schlechte Stimmung scheint aber nicht auf die Deutsche Post überzugehen, weshalb ich bereits heute diese Trading-Idee bereits wieder mit einem kleinen Kursplus beende.

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von Tradingview.com

Dax40 – Ruhiger Wochenabschluss

Dax40 – Ruhiger WochenabschlussHerzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossen Trading und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "GeVestor täglich". Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz