+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Dax bleibt Spielball des Weltgeschehens

Dax bleibt Spielball des Weltgeschehens
Stockwerk-Fotodesign - adobe stock
Inhaltsverzeichnis


Auch in der dritten Handelswoche seit Beginn des Krieges in der Ukraine sind die Aktienmärkte geprägt von hoher Volatilität. Politische Signale zwischen Hoffnung und Ernüchterung sowie eine allgemeine Verunsicherung der Anleger sorgen für teils immense Kursschwankungen – in beide Richtungen.

Dax verbucht kräftiges Wochenplus

War der Dax Anfang März noch unter die Schwelle von 13.000 Punkten abgerutscht, beendete er die zurückliegende Handelswoche auf seinem Tageshoch bei mehr als 14.400 Zählern. Doch auch wenn der Leitindex damit auf Wochensicht ein Plus von 5,7 Prozent verbuchen konnte – von Entwarnung ist man auch am Frankfurter Parkett noch weit entfernt.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise