+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

DAX und Co.: Die Aufsteiger und die Absteiger

DAX und Co.: Die Aufsteiger und die Absteiger
Stockwerk-Fotodesign - adobe stock
Inhaltsverzeichnis


Heute sorgten erste leichte Hoffnungsschimmer auf einen Waffenstillstand in der Ukraine für deutlich steigende Kurse an den Börsen. Der deutsche Leitindex DAX schaffte ein Tagesplus von über 1.000 Punkten! Ein DAX-Kurssprung von 8% ist eine Seltenheit.

Der heutige Börsentag zeigt Ihnen wieder: Niemand weiß vorab, wann die ganz großen Kurssprünge kommen. Genau aus diesem Grund ist hektisches Handeln oft ein Fehler und ein Aussitzen die richtige Strategie. Außerdem können Sie mit dieser ruhigen Anlagestrategie Zeit und Transaktionskosten sparen.

Bewegung wird es demnächst auch in der DAX-Familie geben. In wenigen Tagen ist es soweit: Am 21. März stehen einige Veränderungen an. Die Deutsche Börse als Betreiberin von DAX und Co. hat vor wenigen Tagen mitgeteilt, welche Veränderungen es geben wird. Hier eine Übersicht für Sie:

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise