+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Ihre große DAX-Analyse: Diese Punkte sind jetzt wichtig!

Inhaltsverzeichnis
Die Antwort ist: Ja! Deutschland hat gestern verloren und heute ist der DAX tatsächlich gefallen. Laut Xetra ging es um knapp 1 Prozent nach unten. Doch ich kann Sie beruhigen. Der englische FTSE-Index fiel heute fast genauso stark. Am Fußball hat es wohl doch nicht gelegen. Mal schauen, wenn England die EM gewinnen sollte, ob das dem Land hilft. Da würde auch der Brexit in Vergessenheit geraten. Gefühlt hat Fußball in England den höchsten Stellenwert.

Von den Quoten ist England jetzt übrigens Favorit! Auf der anderen Seite des EM-Baums müssen schließlich Italien, Belgien, Spanien und die Schweiz um den Einzug ins Finale kämpfen. Auf dem Papier hat England jetzt die leichteren Gegner. Aber was heißt das schon beim Fußball…

DAX im Tageschart

So sieht der Xetra-DAX derzeit aus. „Sell in May“ hat wie angekündigt nicht gestimmt. Wir stehen weiter oben. Eine Trendlinie stützt das derzeitige Geschehen, aber die muss nicht ewig halten. Der DAX schwächelt auf hohem Niveau.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise