+++ NEU: Die kostenlosen Online Live Webinare 2022 - Trading, Finanzen, Geldanlage & Vermögen +++

Krieg gegen die Ukraine sorgt für weitere Rücksetzer – was ist zu tun?

Krieg gegen die Ukraine sorgt für weitere Rücksetzer – was ist zu tun?
Inhaltsverzeichnis


In diesen Tagen gibt es für zahlreiche Menschen größere Probleme als die Aktienbörsen. Dennoch weiß ich aus vielen Gesprächen, dass Viele von Ihnen sich mit ihren Geldanlagen weiterhin beschäftigen und auch beschäftigen müssen. Die Inflationsrate wird offensichtlich weiter steigen, da unter anderem nun auch die Energiepreise explodieren. Deshalb stehe ich Ihnen auch künftig weiterhin mit diesem Brief zur Seite. Am heutigen Montag sind die Börsen in den ersten Stunden weiter abgesackt. Der Dax verlor annähernd 5 %. Was ist zu tun?

Keine Panik

Ich habe verschiedentlich bereits darauf verwiesen, dass Angst und Panik an den Aktienbörsen in aller Regel die falschen Ratgeber sind. Die derzeitigen Kursbewegungen entspringen aus meiner Sicht der reinen Spekulation. Der Dax etwa erreichte den tiefsten Stand seit November 2020. Hintergrund dafür ist allein der Krieg gegen die Ukraine, sondern auch der darauf basierende Anstieg des Ölpreises.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Börsen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Gelfarths Dividenden Telegramm“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise