DAX

DAX: Bulle & Bär

DAX

Bulle & Bär

Den bisher besten Tag seiner Geschichte erlebte der DAX am 13. Oktober 2008, als die Kurse um 11,4 % in die Höhe schossen. Fast 19 Jahre zuvor, am 16. Oktober 1989, musste er hingegen mit einem Minus von 12,81 % den größten Verlust hinnehmen.

© gopixa / Shutterstock.com
Aktuelle Artikel
Marktanalysen

DAX: Ein Traum für Intraday-Trader

von Michael Berkholz

Genießen Sie auch die Ruhe im DAX? Nach dem Verfall ist es extrem ruhig geworden. Zu ruhig für viele Anleger. Wann kommt wieder Bewegung in den DAX? > Mehr

Marktanalysen

Hexensabatt sorgt für turbulenten DAX!

von Michael Berkholz

Der DAX explodiert vor dem Verfall und notiert sogar über der SMA-50. Doch dann geht es schnell wieder zurück. Chartanalyse im 15-Minuten-Chart zum Hexensabatt. > Mehr

Marktanalysen

DAX-Ziele

von Michael Sturm

Wo geht es denn jetzt hin mit dem DAX? Auf was Sie jetzt achten müssen, das verrrät Ihnen Michael Sturm!

Marktanalysen

Vorsicht! Der NASDAQ bricht nach unten aus | Überraschend viel Action im DAX über Nacht

von Michael Berkholz

Seit Anfang April verlief der NASDAQ in einem starken Aufwärtstrend. Dieser wurde jetzt nach unten verlassen. Nachts gab es starke Abverkäufe im DAX. > Mehr

Marktanalysen

Was Sie zur Indexreform wissen müssen

von Tobias Schöneich

Seit gestern präsentieren sich DAX & Co. in neuer Zusammensetzung. Das müssen Sie zur Neuordnung der deutschen Indizes wissen. > Mehr

Marktanalysen

Open Interest: Vorhersage der Börsenzukunft oder Kaffeesatzleserei?

von Michael Berkholz

Wenn es um die Vorhersage der Kurse am Verfallstag geht, kommt ein Thema immer mehr in Mode; das Open Interest. Das soll uns nämlich darüber Auskunft geben, wo die Stillhalter im Markt die größten Position haben und wohin die Kurse am Verfallszeitpunkt gedrückt werden.

Marktanalysen

Kommt der DAX bald wieder in die Spur?

von Andreas Sommer

Die Ursache für das Auseinanderklaffen der Tendenz an der Wall Street und im DAX ist fundamentaler Natur. > Mehr

Alle Artikel lesen
Kurzprofil Der Deutsche Aktienindex DAX umfasst die 30 größten deutschen Unternehmen und wird seit dem 1. Juli 1988 berechnet. Die Werte im DAX werden entsprechend ihrer Streubesitz-Marktkapitalisierung, also dem Gesamtwert der frei handelbaren Aktien, gewichtet.

Im Laufe seiner Geschichte vollführte der DAX eine wahre Achterbahnfahrt. So brachen die Kurse nach dem Platzen der Dotcom-Blase Anfang des neuen Jahrtausends ebenso stark ein wie während der weltweiten Finanzkrise, die 2007 begann.
Dax
12.329,95
-20,87-0,17 %
  • ISIN: DE0008469008
  • WKN: 846900
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Schnellzugriff GeVestor Themen

Sie gelangen mit Hilfe der unteren Buchstabenleiste schnell und direkt zu allen Themen auf GeVestor. Über das jeweilige Thema gelangen Sie zum passenden Artikel.