Dax30 – Fällt die 12.000 nächste Woche?

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax“. Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel.

Die Woche über war es noch nur eine Drohung des US-Präsidenten Donald Trump. Nun ist es offiziell in Kraft getreten. Die Sonderzölle auf Wareneinfuhren aus China wurden deutlich erhöht. Die Sonderabgaben auf Importe wurden nun auf 10 auf 25 Prozent angehoben. Wirklich schockiert haben die internationalen Aktienmärkte nicht mehr reagiert. Der Raum für Spekulation ist groß. Schlägt China am Wochenende schon zurück oder kommt es doch noch zu einer Einigung? Es bleibt ein spannender Börsenmonat Mai!

Pullback, Erholung und dann weiter bergab?

Dies ist ein meiner Meinung nach ein durchaus realistisches und auch gleichzeitig typisches Szenario für einen Aktienindex. Mittelfristig dürfte weiterer Abgabedruck einsetzen. Im Idealfall hat der Index weiterhin seinen Hochpunkt mit fast 12.450 Punkten hinter sich gelassen. Das nächste Ziel wartet im Bereich von 11.750 Punkten. Das Wochenende wird wohl darüber entscheiden, ob wir kommenden Montag mit einer Kurslücke (Gap) nach oben oder nach unten eröffnen.

Daimler stark unter Druck

Der neu entfachte Handelskrieg hat Daimler mächtig unter Druck geraten. Aber auch der Blick auf andere Automobilhersteller war nicht unbedingt mit guten Nachrichten versehen. Rückblickend hatte ich Ihnen ein passendes Trading Setup vorgestellt, welches nun kurz vor der Erfüllung des Kurszieles steht.

Dax30 im Fokus von Trendlinien!

Dax30 im Fokus von Trendlinien!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters „John Gossens Daily Dax.“ Täglich analysiere ich für Sie den Dax Index und einen Dax30 Einzeltitel. Ruhige Kugel Wenn Bewegung unterm Strich… › mehr lesen

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.