Dax30 – Index steckt auf der Stelle fest…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Starke US-Indizes aber…

Ausreichend Rückenwind erhält der Dax vom amerikanischen Aktienmarkt, welcher in Rekordlaune ist. Bislang hat sich der Deutsche Aktienindex aber für keinen Ausbruch über den bereits von mir oft thematisierten Widerstandsbereich entschlossen. Mehrfach hatte ich betont, dass erst ein nachhaltiger Ausbruch per Wochenschlusskurs über die Marke von 13.500 Punkten ein neues Verkaufssignal auslöst.

Auf Wochensicht wenig Bewegung

Der Index wirkt wie festgefahren und hat auf Wochensicht gerade einmal eine Veränderung von 0,3 Prozent vollzogen und diese war obendrein negativ. Das Novemberhoch ist bislang recht nah an den entscheidenden Widerstand herangekommen. Dann aber verließen die Bullen wieder die Kräfte. Und natürlich dürfte die Impfstoff Thematik und mögliche Auslieferungsschwierigkeiten ein wenig Unsicherheit verbreiten, weshalb sich Anleger auf dem Niveau von 13.400 Punkten nicht mehr wirklich viel trauen.

Unveränderte Analyse

Wie immer ist es eine 50/50 Chance. Natürlich haben die Bullen eine bessere Ausgangslage. Doch das laufende Börsenjahr hat schon für so viele Überraschungen beschert, weshalb man sich als Anleger auf alle Szenarien einstellen sollte. Wie immer ist und bleibt der Schlüssel zum Erfolg: Das Risiko und Moneymanagement!

Keine Trading-Idee, Doppelpack in der kommenden Woche!

Aus reinem Aktionismus heraus zu handeln, macht absolut gar keinen Sinn. Im Dax30 Segment hat sich für mich erneut keine attraktive Chance aufgetan, weshalb ich den Start einer neuen Trading-Idee auf die kommende Woche vertage. Da es diese Woche nun zu keiner Trading-Idee gekommen ist, werde ich Ihnen kommende Woche dafür ein Doppelpack an Trading-Ideen vorstellen. Bereits am Montag könnte es mit einer US-Aktie starten!

Mehr zu diesen Themen wie gewohnt innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit freundlicher Unterstützung von Tradingview.com

Dax30 – 14.000 Punkte geknackt!

Dax30 – 14.000 Punkte geknackt!Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz