Dax30 – Ob mit oder ohne Erholung: Kursziel 12.000 Punkte!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick auf den amerikanischen Aktienmarkt.

Kurzer Rückblick auf meinen letzten Dax-Kommentar

„Nun auch noch der Rückfall unter die Ausbruchsmarke bei 12.440 Punkten erfolgt. Angesichts der sich immer weiter entwickelten Scherenbildung gegenüber der Wall Street sieht es ganz danach aus, dass die Bullen nochmals mit einem Test der Marke von 12.000 Punkten in den kommenden Wochen rechnen müssen. Nur ein Ausbruch über 12.660 Punkte kann dieses Szenario aufheben.“

Positiver Wochenstart

Gut gestartet ist der Leitindex in die neue Börsenwoche mit einem Zuwachs in Höhe von 0,6 Prozent. Dennoch ist der Index bereits an seinem ersten Kurswiderstand bei 12.440 Punkten gescheitert. Ob mit oder ohne eine Kurserholung, meine Prognose steht fest: Die Marke von 12.000 Punkten ist das nächste Kursziel. Aber behalten Sie US-Berichtssaison und das am Mittwochabend bevorstehende Beige Book im Hinterkopf. Eine volatile Börsenwoche bleibt uns unter diesen Umständen mit Sicherheit garantiert.

Mein Dax Fazit

Ich bleibe dabei: Das Kartenhaus steht aber auf wackeligen Füßen. Bleiben Sie wachsam und sichern Sie ihre Positionen entsprechend ab, da ich unverändert einen Rückfall bis 12.000 Punkten für wahrscheinlich halte. Selbst Kurse in Richtung von 11.600 Punkten sind im zweiten Halbjahr realistisch. Nur der Ausbruch über 12.660 Punkte würde die Lage deutlich aufhellen.

Wall Street – Nur eine Erholung oder neue Rally?

Wall Street – Nur eine Erholung oder neue Rally?Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe des Video-Newsletters John Gossens Daily Dax. Täglich analysiere ich zwei Mal für Sie die internationalen Aktienmärkte und morgens starten wir immer mit dem Blick… › mehr lesen

Thyssen muss 11,00 Euro verteidigen

Der Bereich um 11,00 Euro hat in der Vergangenheit den einen oder anderen Käufer aus der Reserve gelockt. Ist es in diesem Jahr vielleicht wieder soweit? Saisonal steht die Aktie jedenfalls für Herbst auf meiner Watchlist.

Mehr zu diesen Themen wie üblich innerhalb meines Videos.

Charts hergestellt mit Tradesignal Online

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten

John Gossen
Von: John Gossen. Über den Autor

John Gossen ist seit Jahren aktiver Trader und informiert seine Leser im einzigartigen Video-Börsendienst John Gossens Trading Club und dem kostenlosen Video-Newsletter John Gossens Daily Dax.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Informations-Angebot und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter von John Gossen. Herausgeber: GeVestor Verlag | VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Hinweis zum Datenschutz